HAUS DER GHETTO KAMPFER

Studienzentrum

Das "Yitzhak (Antek) Zuckerman und Zivia Lubetkin"-Studienzentrum wurde 1987 gebaut, um längere Aufenthalte für pädagogische Aktivitäten am Haus der Ghettokämpfer zu ermöglichen.
Das vollständig klimatisierte Studienzentrum ist mit Seminar-, Konferenz- und Schlafräumen ausgestattet und gibt freien Zugang zum Internet. Es ermöglicht 65 Personen eine Übernachtung vor Ort, 50 weitere können im Gästehaus des Kibbutz unterkommen.
Die Räumlichkeiten sind Behinderten gerecht. Küchenecken bieten Gelegenheit, sich während des Studientages mit kalten und heißen Getränken zu erfrischen; der Aufenthaltsraum lädt zur Entspannung nach dem Programm ein.
An das Studienzentrum ist die Cafeteria angeschlossen, die Teilnehmer mit Frühstück, Mittag- und Abendessen versorgt. Alle Mahlzeiten sind koscher.

Daronet Daronet Web Building